Erstellen von Arbeitsverträgen

Die Bestandteile, welche zwingend im Arbeitsvertrag geregelt werden müssen, ergeben sich aus dem Nachweisgesetz:

  • Beginn des Arbeitsverhältnisses
  • Name des Arbeitnehmers und Arbeitgebers
  • Der Arbeitsort (es können auch mehrere Arbeitsorte sein)
  • Die Höhe und Zusammensetzung des Gehalts
  • Eine kurze Beschreibung der Tätigkeit
  • Ein Hinweis, wenn ein Tarifvertrag anzuwenden ist
  • Die Dauer des Urlaubs
  • Die Fristen für die Kündigung
  • Ein Hinweis, wenn ein Tarifvertrag anzuwenden ist
  • Bei Befristung: die Dauer des Arbeitsverhältnisses

Unsere Rechtsanwaltskanzlei hilft Ihnen bei der rechtswirksamen Erstellung von Arbeitsverträgen. Das Arbeitsverhältnis ist ein zivilrechtlicher Vertrag zwischen dem Arbeitnehmer und dem Arbeitgeber.

 Verstoß gegen das Nachweisgesetz

Was passiert, wenn kein schriftlicher Arbeitsvertrag vorliegt oder wenn der Arbeitsvertrag nicht alle vom NachwG geforderten Inhalte im Arbeitsvertrag enthält? Wenn zwischen dem Arbeitgeber und Arbeitnehmer kein schriftlicher Arbeitsvertrag geschlossen worden ist und der Arbeitnehmer trotzdem anfängt zu arbeiten, muss der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer innerhalb von einem Monat nach Beginn der Arbeit eine Zusammenfassung aushändigen, welche die wesentlichen Vertragsbedingungen schriftlich festhält. Wenn gegen das Nachweisgesetz verstoßen wird, gibt es grundsätzlich keine zivilrechtlichen oder strafrechtlichen Sanktionen. Der Arbeitnehmer kann für den Fall eines Gerichtsverfahrens Beweiserleichterungen geltend machen und kann seine Ansprüche einfacher durchsetzen.

Der Arbeitsvertrag sollte deswegen von einem Rechtsanwalt erarbeitet werden, damit alle zwingenden gesetzlichen Inhalte rechtssicher festgehalten werden. Zum anderen sollte noch alle Bedingungen geregelt werden, welche von den Parteien gewünscht werden. Schließlich sollte der Arbeitsvertrag auch die weitere Entwicklung des Arbeitsverhältnisses berücksichtigen. Eine Änderung des Arbeitsvertrages ist nur möglich, wenn beide Parteien damit einverstanden sind.

Wenn Sie bereits einen Entwurf für einen Arbeitsvertrag haben, kann unsere Kanzlei den Vertrag rechtlich überprüfen. Unsere Rechtsanwaltskanzlei kann Ihnen die Erstellung für einen Arbeitsvertrag zum Festpreis anbieten.

 

Jetzt Termin vereinbaren

Erstellung von Arbeitsverträgen für Arbeitnehmer zum Festpreis

Medium

350 zzgl. Umsatzsteuer

Professional

660 zzgl. Umsatzsteuer
Umfassende Beratung zu Inhalt
und zur Zulässigkeit einzelner Klauseln
Vorformulierte Bedingungen des Arbeitgebers
Individuell ausgearbeitete Klausel

Kontaktieren Sie uns jetzt


    Kontakt:Wittelsbacherstraße 18 | 10707 Berlin 030 407 417 31info@bildt-law.de